Kaum zu glauben, aber das Frühjahrskonzert 2020 ist schon wieder Geschichte! Nach monatelanger Probenarbeit konnten wir auch heuer wieder die Zuschauer im Saal mit unseren Klängen beeindrucken. Gemeinsam führten wir und unsere zwei Kapellmeister die Besucher durch einen Abend voller Ouvertüren, Märsche, Konzertstücke und auch ein Solostück für zwei Flöten, welches von Kerstin Höllinger und Franziska Wiesner zum Besten gegeben wurde. Anschließend versorgten wir alle Hungrigen und Durstigen noch mit Schmankerl aus der Region und köstlichem Wein aus der Steiermark.

Zusätzlich durften wir abermals fleißige Musiker im Rahmen unseres Konzertes ehren. Das Juniorleistungsabzeichen erhielten Annika Gruber, Chiara Silber, Jana Lindenbauer, Phillip Wiesner und Nina Pointinger. Kerstin Höllinger legte das Jungmusiker Leistungsabzeichen in Silber und Franziska Wiesner das Jungmusiker Leistungsabzeichen in Gold ab. Christoph Mader erhielt nach 15 Jahren Tätigkeit die Verdienstmedaille in Bronze. Die Verdienstmedaille in Gold wurde Karl Gaubinger und Adolf Lepka für 35 Jahre im Musikverein verliehen. Josef Bauer jun. bekam das Ehrenzeichen in Silber für 40 Jahre Tätigkeit, eines der höchsten Auszeichnungen in einem Musikverein.

Wir denken an ein sehr spannendes und erfolgreiches Konzert zurück und freuen uns Euch bei unseren nächsten Auftritten begrüßen zu dürfen!